Anja Eichler

 

Beruf:

gelernt habe ich Hotelfachfrau und im Moment bin ich Hauptberuflich Schulbegleiter in einer Förderschule, eine sehr erfüllende Aufgabe :-)   , Mutter von 3 Kindern  und helfe bei meinen Eltern in ihrem schönen Cafe` mit  und setze meine kreativen Fähigkeiten mit viel Freude um, so wie es die Zeit eben zulässt !  

 

 

Interessen:

EINES meiner  Hobbys  ist das Malen, welches ich nach Jahren  "zufällig" wiederentdeckt habe. Hier habe ich auch meinen  ganz individuellen  Stil umgesetzt rund um die Blume des Lebens, also Mandala-Malen.

Ich bin sehr gerne kreativ , wie verschiedene Handarbeiten, Schmuck  herstellen, mit Naturmaterialien arbeiten, nähen.....  :-)

Ich freue mich sehr an der Natur, genieße ihre Schätze und  verarbeite mit Freude  die reiche Fülle in Form von Marmeladen, Gelees, Kräutersalze, Kräuterkissen  und bin sehr Dankbar dafür.

Durch meine Naturverbundenheit führte mich mein Weg über eine kleine Anzeige in einer Zeitschrift  zu einer Frau in den Schwarzwald. Ihr Name SIAN , Gründerin der Akademie für die hohe Schule der Naturwelten und der Elfenbeauftragtenschule ( Elfenbeauftragte sind Mittler zwischen Mensch und Natur und in Island gibt es schon seit langer Zeit eine offizielle Elfenbeauftragte, die in Reykjavik auf dem Bauamt arbeitet, sie wird zu Rate gezogen, damit bei Baumaßnahmen die Natur möglichst wenig Schaden nimmt. Auch bei  vielen anderen Fragen ist sie eine große Hilfe. So kann z.B. auch eine Aufgabe aussehen ! )

 

Mein gesammeltes Wissen durch  meine Ausbildung bei Sian  über unsere sehr vielseitige Natur mit all ihren Schätzen, dem gesamten Umfang über viele Kräuter und alles was uns die Natur so bietet, versuche ich ganz einfach umzusetzen, indem ich verschiedene Kräuterkissen ,Kräuter- Salze und Marmeladen ohne Zucker und Konservierungsstoffe und rein vegan,  kreiere.  Diese vekaufe ich dann auf Märkten und über meinen  Shop.

 

Eine neue Herausforderung meiner kreativen Tätigkeiten ist es Naturseifen selbst zu sieden. Dies erfordert viel Geduld welche dann mit gelungenen Seifen belohnt wird :-)

 

Weiterhin nähe ich auch ganz individuelle Taschen, Handytaschen, Buchhüllen und und und    , weil ich sehr gerne außergwöhnliche schöne  Kleinigkeiten mag und einfach Freude daran habe  solche  Besonderheiten  mit meinen Händen zu schaffen und damit viele Ideen umsetzen kann !

Mich mit solchen kreativen Tätigkeiten zu beschäftigen und sie umzusetzen macht mir sehr viel Freude.

 

Ich bin nun als Schulbegleiter bzw. Integrationshelfer unterwegs, begleite behinderte Kinder im Schulalltag und bin  jeden Tag als Hilfe an ihrer Seite und ich liebe diese Aufgabe. Auf diesem Gebiet gibt es soooo viel zu Erfahren, ich lerne viel über Autismus,der alleine schon eine unglaubliche Bandbreite hat. Man lernt mit Respekt, Achtsamkeit,  viel Liebe aber auch Konsequenz und Strenge wo es angebracht ist, diesen Kindern zu begegnen. Und wer damit schonmal zu tun hatte oder hat , es ist eine anstrengende zugleich sehr erfüllende Aufgabe wo man sehr viel von den Kindern zurück bekommt !!!

 

 

Ja, mal schauen was sich noch so alles im Laufe des Weges ergibt und wo die Reise noch hinführt !

 

linie-0291.gif von 123gif.de


Helfende Freunde
Helfende Freunde